Die Leitung unserer Behörde setzt sich zusammen aus der Direktorin Frau Strothmann-Schiprowski, ihrem Stellvertreter Dr. Tobias Gülich sowie der Geschäftsleiterin Frau Philippen und deren Stellvertreterin Frau Esser.

 

Petra Strothmann-Schiprowski, Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen

Direktorin des Amtsgerichts Petra Strothmann-Schiprowski
geb. am 29.6.1955, verheiratet, zwei zwischenzeitlich volljährige Töchter. 1974 bis 1979 Jurastudium in Bonn, 1. Staatsexamen 1979 in Köln, anschließend Referendariat in Bonn und 2. Staatsexamen im August 1982 in Düsseldorf. Seit Dezember 1982 im richterlichen Dienst, zunächst beim Landgericht Bonn; von Dezember 1983 bis Juli 1985 Abordnung in die Verwaltung des OLG Köln. Seit März 1986 Richterin am Amtsgericht in Bonn; 1995 Abordnung an das Landge-richt Bonn, 1996 Abordnung (Erprobung) an das OLG Köln. Mai 1997 Ernennung zur Stellvertretenden Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen. 2003 Wechsel zum Amtsgericht Rheinbach, zunächst im Wege der Abordnung und im Januar 2004 Ernennung zur dortigen Direktorin. Am 1.8.2011 Ernennung zur Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen.

Dr. Tobias Gülich, Stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Euskirchen

Stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Dr. Tobias Gülich
geb. am 14.4.1981, verheiratet, zwei Kinder. 2001 bis 2007 Jurastudium in Hannover und Bonn, 1. Staatsexamen 2007 in Köln, anschließend Promotion an der Universität Bonn und Referendariat in Düsseldorf. 2. Staatsexamen 2011 in Düsseldorf. Danach bis Ende August 2012 in der Personal –und Rechtsabteilung eines großen Kulturbetriebes in Düsseldorf.  Seit September 2012 im richterlichen Dienst, zunächst beim Landgericht Bonn. Seit Oktober 2014 Richter am Landgericht in Bonn und ab August 2016 in der Verwaltung des Landgerichts. Dort zuletzt mit der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betraut. Am 30.9.2020 Ernennung zum Stellvertretenden Direktor des Amtsgerichts Euskirchen.

Ilse Philippen, Geschäftsleiterin


Geschäftsleiterin Ilse Philippen
geb. am 15.11.1962; verheiratet, 1 Kind. Diplomrechtspflegerin seit Oktober 1984; nach der Ausbildung tätig beim AG Köln in Vollstreckungs-, Vormundschafts- und Pflegschaftssachen; von Dezember 1991 bis September 1997 zunächst als Rechtspflegerin ( Strafsachen, Rechtsantragstelle, Hinterlegungssachen ) und dann als stellvertretende Geschäftsleiterin beim AG Euskirchen eingesetzt; von November 1997 bis Januar 2000 Reorganisationsberaterin im OLG Bezirk Köln ( „Konzept Justiz 2003“); Geschäftsleiterin und Betreuungsrechtspflegerin des AG Rheinbach von Februar 2000 bis Januar 2011; seit dem 11.01.2011 Geschäftsleiterin des Amtsgerichts Euskirchen

Vera Esser, stellvertretende Geschäftsleiterin

Stellvertretende Geschäftsleiterin Vera Esser
geb. am 05.12.1967; verheiratet, 2 Kinder. Nach der Ausbildung tätig bei dem Amtsgericht Bonn in Vollstreckungs,- Versteigerungs,- Konkurs – und Unterbringungssachen; von 2001 bis Anfang 2012 Geschäftsstellenverwalterin in Jugendstraf- und Schöffensachen bei dem Amtsgericht Euskirchen; 2012 bis Ende April 2013 Sachbearbeiterin der Verwaltungsgeschäftsstelle bei dem Amtsgericht Euskirchen und gleichzeitige Ausbildung zur Internen Organisationsberaterin. Vom 01.05.2013 bis 15.09.2019 Sachbearbeiterin u.a. für Personalbedarfsberechnung bei dem Oberlandesgericht in Köln, Koordinatorin für die IT-Fortbildungsangelegenheiten und Mitwirkung bei der Implementierung des Gesundheitsmanagements  im OLG Bezirk Köln. Aufgrund Qualifizierungsaufstieg an der Fachhochschule für Rechtspflege Unterbrechung dieser Tätigkeiten von August 2016 bis November 2017. Seit dem 16.09.2019 Stellvertretende Geschäftsleiterin des Amtsgerichts Euskirchen und Interne Organisationsberaterin für den OLG Bezirk Köln.