Gebäude der Mahnabteilung in Euskirchen - hinterer Teil

– Bundesweites Verfahren –
Die maschinelle Bearbeitung erfolgt in allen Bundesländern grundsätzlich nach einheitlichen Regeln. Dabei werden die Mahnverfahren entsprechend den §§ 688 ff. der Zivilprozessordnung (ZPO) überwiegend in automatisierten Arbeitsgängen abgewickelt.

– Nordrhein-Westfalen –
Alle in Nordrhein-Westfalen anfallenden Mahnverfahren werden ausschließlich bei den Zentralen Mahnabteilungen der Amtsgerichte Hagen (ZEMA I) und Euskirchen (ZEMA II) erledigt.Als Service-Rechenzentrum bedienen sich beide Amtsgerichte des Landesbetriebs IT.NRW, Standort Hagen.