Die Leitung unserer Behörde setzt sich zusammen aus der Direktorin Frau Strothmann-Schiprowski, ihrem Stellvertreter Herrn Dr. Ebeling sowie der Geschäftsleiterin Frau Philippen und deren Stellvertreterin Frau Fischer.

 

Petra Strothmann-Schiprowski, Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen

Direktorin des Amtsgerichts Petra Strothmann-Schiprowski
geb. am 29.6.1955, verheiratet, zwei zwischenzeitlich volljährige Töchter. 1974 bis 1979 Jurastudium in Bonn, 1. Staatsexamen 1979 in Köln, anschließend Referendariat in Bonn und 2. Staatsexamen im August 1982 in Düsseldorf. Seit Dezember 1982 im richterlichen Dienst, zunächst beim Landgericht Bonn; von Dezember 1983 bis Juli 1985 Abordnung in die Verwaltung des OLG Köln. Seit März 1986 Richterin am Amtsgericht in Bonn; 1995 Abordnung an das Landge-richt Bonn, 1996 Abordnung (Erprobung) an das OLG Köln. Mai 1997 Ernennung zur Stellvertretenden Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen. 2003 Wechsel zum Amtsgericht Rheinbach, zunächst im Wege der Abordnung und im Januar 2004 Ernennung zur dortigen Direktorin. Am 1.8.2011 Ernennung zur Direktorin des Amtsgerichts Euskirchen.

Dr. Stephan Ebeling, Stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Euskirchen

Stellvertretender Direktor des Amtsgerichts Dr. Stephan Ebeling
geb. am 05.05.1967, verheiratet, vier Kinder. 1987 bis 1992 Jurastudium in Bonn, erstes Staatsexamen 1992 in Köln, anschließend Referendariat in Bonn und zweites Staatsexamen im Juli 1996 in Düsseldorf. Von August 1996 bis November 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bonn. Seit Dezember 1998 im richterlichen Dienst, zunächst beim Landgericht Aachen. Seit März 2001 Richter am Amtsgericht Düren. 2010 Abordnung (Erprobung) an das OLG Köln. November 2014 Ernennung zum Weiteren Aufsicht führenden Richter am Amtsgericht Düren. Im Februar 2018 Ernennung zum stellvertretenden Direktor des Amtsgerichts Euskirchen.

Ilse Philippen, Geschäftsleiterin


Geschäftsleiterin Ilse Philippen
geb. am 15.11.1962; verheiratet, 1 Kind. Diplomrechtspflegerin seit Oktober 1984; nach der Ausbildung tätig beim AG Köln in Vollstreckungs-, Vormundschafts- und Pflegschaftssachen; von Dezember 1991 bis September 1997 zunächst als Rechtspflegerin ( Strafsachen, Rechtsantragstelle, Hinterlegungssachen ) und dann als stellvertretende Geschäftsleiterin beim AG Euskirchen eingesetzt; von November 1997 bis Januar 2000 Reorganisationsberaterin im OLG Bezirk Köln ( „Konzept Justiz 2003“); Geschäftsleiterin und Betreuungsrechtspflegerin des AG Rheinbach von Februar 2000 bis Januar 2011; seit dem 11.01.2011 Geschäftsleiterin des Amtsgerichts Euskirchen